Montag, 24. März 2014

Hunde wissen wo es was Gutes gibt. Manchmal wissen wir es aber auch!





Wenn die Frau mal ausnahmsweise mit dem Hund geht und dieser an der Bude schon völlig automatisiert zum Schalter zieht, kann man davon ausgehen, dass er da immer ein Leckerchen kriegt. Wenn man jetzt weiter überlegt, dann sollte man in Betracht ziehen, dass das Pfefferminzbonbon, was der Gatte nach dem Gassi gehen kaut, sein "Leckerchen" übertünchen soll. Aber in diesem Falle hier ist die Welt noch in Ordnung...natürlich nur solange, wie der Hund nix verrät!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen