Mittwoch, 14. August 2013

Zeitreise nach 1988


Duisburg Bruckhausen, 1988. Eine typische Szenerie spielt sich in den lieblos von Beton geküssten Hinterhofeinfahrten der Hafenstadt ab. Kinder, in bunten Lumpen gehüllt, spielen ihre Spiele vom Bruttosozialprodukt und imitieren die Birne, die Banane geworden ist. Um sechs Uhr müssen aber alle rein, um einen schnellen Blick auf die Meinzelmännchen zu erhaschen, die via Telefunken Fernseher in das heimische Wohnzimmer Einlass finden. Tja, leider ist das gar nicht 1988, sondern 2013 aber was vormachen konnten wir noch nie wirklich gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen